Chor- und Solistenkonzert in Sprockhövel

Mitreißendes

Chor- und Solistenkonzert in der Zwiebelturmkirche

in Niedersprockhövel.
Die 3 Chöre der Hattinger Sängervereinigung präsentierten ihren Besuchern in Sprockhövel am 07.09.2013 ein wahres Chorfeuerwerk. Es hätte nicht vielseitiger und kurzweiliger sein können.
Kein Gesangverein der Region kann so viele unterschiedliche Chormusik gekonnt präsentieren wie die HSV.
Der in Sprockhövel beheimatete Gemischte Chor Mundwerk EN begann dem Gotteshaus entsprechend mit :“Gott hat uns längst einen Engel gesandt , Ave Verum und Herr segne und behüte uns „
Dann verzauberte die junge Sopranistin aus Sprockhövel Anna Sayn mit ihrer ausdrucksvollen Stimme das Publikum. Mit weicher Stimme präsentierte sie Lieder aus Klassik und Pop. Sie ist ein Talent mit großer Zukunft.
Auch der Männerchor brillierte mit seinen Vorträgen , gefühlvoll aber doch klanggewaltig präsentierte er z.B. „ Die Mondnacht, Ich bin so gern daheim, Die Rose u.V.mehr.
Das Kontrastprogramm wurde vom Jazz-Chor-Voice-Mail EN geboten. Singend und swingend kamen sie mit „ Barbara Ann“ auf die Bühne und beschlossen beim zweiten Auftritt mit „ What a wonderful world“ das Programm.
Nach dem gemeinsamen Lied mit dem Publikum „ Guten Abend, gut Nacht“ verließen die Besucher begeistert dieses Konzert.
Für alle, die dieses Ereignis nicht miterleben konnten, gibt es die Möglichkeit am 23.11.2013 in der Realschule Grünstaße in Hattingen dieses nachzuholen.

Werbeanzeigen

Über Karl Sandmann

Schultenbuschstr. 37c 45549 Sprockhövel
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Konzerte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s